Aktuelle Zeit: Mi 26 Sep, 2018 03:40



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Nochmal Wespen.... 
Autor Nachricht

Registriert: Di 09 Sep, 2003 18:10
Beiträge: 45
Leider hat mein Hund Probleme auf der Fährte, wobei er auf Acker sehr gut sucht.

Auf der Wiese hatten wir: nach 20m stehen bleiben, kreiseln, nochmal ansetzen, das gleiche Bild... Das war auf etwas hoher Wiese....

Nun hab ich wieder angefangen und hatte folgendes Problem, welches ich wirklich noch nicht so in dem Ausmaße hatte:

Fast auf allen Leckerlies saßen Wespen... Mein Hund Bögen geschlagen..., Leckerlies vermieden, später dann danach geschnappt und kurz drauf( war der zweite Schenkel) hinkte er.....
Kein Leckerlie mehr genommen, einen Gegenstand noch im Sitzen verwiesen und dann wars fast vorbei.... Leider....

Habe halt das Problem, wenn mein Hund, dieser Hund Wespen bemerkt,
dann gerät er in Panik, da er schon einmal von diesen verfolgt und angegriffen wurde...

Die Fährte hat er fast Dreibeinig überstanden, aber habt Ihr Lösungsvorschläge, außer: Wiese weglassen und sowas???

Wie gehe ich weiter vor, hoffe nur, daß mein Hund nun auf dem Acker keine Probs weiter hat.......

Liebe und fragende Grüße

Sabine Bild Bild


Fr 04 Aug, 2006 20:40
Profil Private Nachricht senden
Ich denke, dass da nun so viele Wespen waren, hat nichts mit Wiese an sich zu tun, sondern eben mit diesem bestimmten Gelände. Also solltest Du das meiden! Habt ihr überall viele Wespen, tu das Futter in Filmdöschen und belohne am Gegenstand aus der Hand.
Ich hätte die Fährte ehrlich gesagt auch gleich beim ersten Meideverhalten abgebrochen.

Gruß
Andrea


Zuletzt geändert von Schnuppernase am Fr 04 Aug, 2006 20:45, insgesamt 1-mal geändert.



Fr 04 Aug, 2006 20:44

Registriert: Di 09 Sep, 2003 18:10
Beiträge: 45
Naja, da hab ich noch nicht gewußt, wie das dann überhaupt aussieht....

Leider und habs echt bedauert.....

LG Steini Bild


Fr 04 Aug, 2006 20:56
Profil Private Nachricht senden
Naja, nun mach Dich nicht verrückt, ist halt dumm gelaufen. Schau erstmal die nächste Fährte an, wird schon! *aufmunter*


Fr 04 Aug, 2006 22:09

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
tja das ist immer so meine Rede, wenn einer jammert, dass er mit Raben, Ameisen oder Wespen kämpft.
Wiener, Frischfutter, Pansen etc. sind halt einfach auch die Lieblingsspeise dieser Tiere...und für sie ist das ein reichhaltiger Frühstückstisch...und das ist eben einer der Hauptgründe warum meine Hunde mit Trockenfutter suchen. Ich habe sie auch nicht danach gefragt, ob sie nicht doch lieber Fleischwurst hätten....
Also stell Dein Futter um oder pack es weg, wie von Andrea geschrieben und meide diese Wiese.
Nimm Deinen Hund, geh in den Garten oder in den Park, wirf ihm einfach erstmal Trofu in die Wiese, mach Trieb und lass ihn wild stöbern und es aufklauben, damit er erstmal die Hemmungen in Wiese loswird. Und dann fang wieder mit dem Fährten an.
tschau juschka


Sa 05 Aug, 2006 00:39
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de