[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Umstellung Verweisen ja-nein
Aktuelle Zeit: Do 13 Dez, 2018 00:08



Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Umstellung Verweisen ja-nein 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Ich hab meinen Großen auch auf Steh umgestellt bzw. bin noch dabei. Waren erst 3 Fährten mit Steh. Er hat Artrose und ist immer am kämpfen mit dem Aufstehen wenn es weiter geht. Er hat es sehr gut angenommen und war recht froh, sich nicht legen zu müssen. Direkt beim allerersten Kmdo blieb er in der Position bis das Such kam, hat sich kein Stück bewegt. Beim Such auch gleich Nase runter und weiter gings.

Bei ihm wird es wohl damit keine Schwierigkeiten geben, da er ein sehr ruhiger Vertreter ist. Mit meiner Madam würd ich das eher nicht tun.

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Do 20 Mai, 2010 08:40
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Naja, ich schätze mal, hätte ich es beim Platz gelassen, hätte es womöglich noch Punktabzüge wegen zögerndem legen gegeben. :schuechtern: Türlich hat er sich zuverlässig abgelegt, aber alles sehr langsam. Beim 1. Steh war er zwar überascht, aber dafür gab es ein besonders dickes Lob. Mal schauen, was er macht, wenn kein Kmdo mehr kommt.

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Do 20 Mai, 2010 13:06
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885


Do 20 Mai, 2010 19:54
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Da fällt mir ein passender Spruch zu ein:

"Alle sagten, "das geht nicht." Dann kam einer, der hat das nicht gewußt - und der hat's einfach gemacht."

Vielleicht mal drüber nachdenken :wink:

_________________
Gruß Bettina


Do 20 Mai, 2010 20:46
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
@ Ottomar
Achso geht es jetzt darum wieviel % der Hundeführer (in Deutschland, oder lieber in Europa, oder gar Weltweit - was hättest Du denn gerne???) irgendeine Ausbildungstechnik bevorzugen? Die mit den meisten % haben recht und werden bevorzugt? Oder was soll das?

Dann sollten wir doch mal für stabile Zahlen sorgen, die zeigen wieviele % der Hundeführer mit Futter ausbilden und wieviele ohne Futter mit Jackpot arbeiten? Wenn die Futterleute % überlegen sind sind hier auch in Zukunft alle Diskussionen erledigt?

Ich kenne genau 6 Hunde die in Freisuche gesucht haben oder aktuell frei auf Prüfungen suchen. Die sind sicher in der Unterzahl, aber ich finde es trotzdem geil und beneide sie darum, weil ich das mit meinen Hunden nie geschafft habe. Achso, darunter ist auch einer, der sich auf Bayerischen Meisterschaften nicht schlecht verkauft.

Ich kenne genau 1 Hund, der die GG apportiert hat. Auch der ist sicher in der Unterzahl, aber ich finde das geil. Der Hund hat das so genial gemacht - beneidenswert. Achso, der Hund war dreimal auf der dhv-IPO-FH-DM....

Also geht es jetzt um Ausbildungsalternativen, die jemand ausprobieren kann, wenn er es möchte und davon überzeugt ist oder geht es um %-Quoten, welche dann die Richtung für alle Hunde in Deutschland vorgeben? Armes Deutschland....

tschau juschka


Do 20 Mai, 2010 22:32
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885


Do 20 Mai, 2010 22:33
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16 Dez, 2009 11:06
Beiträge: 273
Wohnort: Syke
Ich kenne wahrscheinlich nicht so viele Hunde wie ihr, lass es vll 100 sein. Davon ist ein Freisucher, die das auch in der Prüfung macht. Rein vom Suchen her könnte mein Großer das auch, aber er braucht noch die Sicherheit der Leine. Und ein Hund der im Steh verweist, das ist meiner.

_________________
LG Dana

Dein erster Hund wird nie das werden was Du erwartest. Aber alle anderen nach ihm, werden nie wieder das für Dich sein, was Dein erster Hund war.


Fr 21 Mai, 2010 08:22
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532
Was hat denn jetzt das "Freisuchen" und "Aportieren" mit dem "Verweisen im Steh" zu tun. Ist doch gänzlich OT.

Nochmal zum eigentlichen Thema. Ich finde es schon recht bedenklich, wenn hier das Steh als eine gute Möglichkeit zum Verweisen angeboten wird. Ihr sagt doch selbst immer das hier im Forum nicht alles Leistungssportler sind sondern auch Anfänger und Hobbyfährtler. Es bedarf einer Menge Erfahrung dazu den Hund im korrekten Steh verweisen zu lassen. Da ist das Platz doch wesentlich sicherer. Ausser Krankheit gibt es für mich keinen vernünftigen Grund den Hund im Steh verweisen zu lassen.

Geht doch mal auf Prüfungen und guckt wie die Hunde dort verweisen. Meistens im Platz (und bestimmt auch in Bayern). Warum wohl? Und wenn es irgendwo welche gibt, die im Steh verweisen, wird es dafür bestimmt Gründe geben und der Grund wird bestimmt nicht sein, weil der Hund sich nicht gerne ins Nasse legt.

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


Fr 21 Mai, 2010 13:26
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885


Fr 21 Mai, 2010 14:07
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532
Steht hier was von grundsätzlicher Ausbildung aller Hunde im Steh? Nö....vielleicht müsste man mal genauer lesen bevor man provoziert wie Ottomar.


Willst Du mich jetzt auch anmachen?

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


Fr 21 Mai, 2010 14:13
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Nö, aber Ottomar hat es wohl überlesen oder nicht wahrnehmen wollen und auch Du hast mir unterstellt das Steh als grundsätzliche Ausbildungsmethode zu favorisieren.
In dem Falle ist es reiner Zufall dass ihr beide das gleiche missverstanden habt.

tschau juschka


Fr 21 Mai, 2010 14:19
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885


Fr 21 Mai, 2010 14:58
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Könnt Ihr bitte per PN weitermachen? Ich glaube das interessiert hier wirklich Niemanden mehr.

_________________
Gruß Bettina


Sa 22 Mai, 2010 11:31
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Sa 05 Feb, 2005 13:13
Beiträge: 754
:klatsch: sorry, aber mehr kann ich einfach nicht mehr schreiben...

Soll doch verdammt noch einmal jeder für sich und nach Abwägung von Für und Wider entscheiden, ob sein HUnd nu liegt/steht oder einen Purzelbaum schlägt.


Sa 22 Mai, 2010 12:38
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Sa 05 Feb, 2005 13:13
Beiträge: 754
weil es wieder nur endet mit "wer hat nun Recht?"...
Es gibt Gründe, die fürs Steh sprechen und wenn jemand meint, sein Hund ist damit besser bedient - ja dann soll er ihn doch umstellen!!
Ich weiß nicht, wo das Problem liegt - hier wurden Für und Wider kund getan...jetzt entscheidet der HF!


So 23 Mai, 2010 22:00
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de