[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum - Thema anzeigen - Umstellung Verweisen ja-nein
Aktuelle Zeit: Do 13 Dez, 2018 17:55



Auf das Thema antworten  [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Umstellung Verweisen ja-nein 
Autor Nachricht

Registriert: Mo 16 Feb, 2009 17:53
Beiträge: 9
Hallo zusammen,
mein Hund verweist standartmäßig im "Platz". Das haben wir von Anbeginn der Ausbildung so geübt und er hat das auch voll verinnerlicht. So weit so gut.
Nun zu meinem kleinen Problem. Er legt sich nicht gern ins Nasse und auch sonst ist er nicht sehr schnell beim Hinlegen. Das kostet, je nach Richter immer mal wieder ein paar Pünktchen . . .
Nun empfahl mir ein Richter, ich könne doch meinen Hund umstellen und ihn im "Steh" verweisen lassen. Hund bietet dieses seit Neuestem im Prinzip an, da er von sich aus bei der letzten Prüfung an den Gegenständen stehen geblieben ist. Er stand da und wartete brav, bis ich kam und den Gegenstand hochnahm.

Macht es Eurer Meinung nach Sinn, eine komplette Umstellung auf stehendes Verweisen zu machen?

_________________
www.banshee-von-den-grander-tannen.de
www.banshman.de


Mi 19 Mai, 2010 13:54
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 04 Jun, 2009 22:08
Beiträge: 997
Wohnort: Brunow (MOL)
Hallo Herta,

ich stand vor nicht allzulanger Zeit vor dem gleichen Problem (nicht wie Du auf FH2-Level sondern als Anfänger, der die GS einbaut).

Meine Kira hasst es ebenso, sich irgendwo (vielleicht auch noch schnell :aerger: ) hinzulegen, von daher haben wir es gleich im "Sitz" aufgebaut. "Steh" war mir zu unsicher, da sie zu der Zeit auch so einfach mal stehen geblieben ist...

War zwar etwas komplizierter (der Hund soll den GS schon irgendwo zwischen den Vorderpfoten haben, Belohnen aber über dem GS, da wollte sie dann immer aufstehen). Mittlerweile klappts gut und sicher.

_________________
LG Ralf

...und Kira auf der Regenbogenwiese


Mi 19 Mai, 2010 14:22
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11 Aug, 2004 07:10
Beiträge: 593
Wohnort: Schweiz
Bevor ich umstelle wuerde, wuerde ich mal genau evaluieren, wann und wie haeufig etc das denn vorkommt und ob der Hund das nur in Preufungen zeigt oder auch beim Training...
Umstellen wuerde ich nur wenn es ein grosses Problem ist, dazu findest Du hier Informationen:


Lg
Nicole


Mi 19 Mai, 2010 14:39
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: So 09 Jan, 2005 15:20
Beiträge: 532
Auf Steh umstellen, würde ich mir genau überlegen. Wenn Du zu ihm hin gehst, Gegenstand aufnimmst, belohnen, Leine wieder hoch nehmen, darf der Hund nicht eine Pfote bewegen sonst gibt es wieder Pünktchen Abzug.
Mein Ben hat früher auch im Steh verwiesen, ich habe ihn auf Platz umgestellt weil mir das Steh zu unsicher war. Wenn er liegt, weiss ich das er liegen bleibt, egal was ich mache. Platz ist Platz. Überleg Dir das gut. Im Matsch hinlegen, da kann doch was dran machen, sollte nicht das Problem sein.

_________________
Ein fröhliches Wau Wau
Sabine

Das Gefühl Erfolg zu haben, verleit einem Team Flügel


Mi 19 Mai, 2010 15:03
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810


Mi 19 Mai, 2010 15:19
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Meine Freundin hat ihre sehr hibbelige Hündin auf Steh umgestellt wegen gesundheitlicher Probleme. Gesehen habe ich es noch nicht, aber sie sagt, daß es sehr gut und ruhig klappt. Problematisch ist noch das Aufheben des GS, aber sie hat sie auch gerade erst umtrainiert.

Sie ist Mitglied hier, vielleicht schriebt sie etwas dazu, wenn sie Lust hat.

_________________
Gruß Bettina


Mi 19 Mai, 2010 16:04
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Do 04 Jun, 2009 22:08
Beiträge: 997
Wohnort: Brunow (MOL)

_________________
LG Ralf

...und Kira auf der Regenbogenwiese


Mi 19 Mai, 2010 16:30
Profil Private Nachricht senden

Registriert: Fr 06 Jun, 2003 20:31
Beiträge: 19
Hallo Herta,
ich habe meine Hündin aus denselben beiden Gründen von Platz auf Sitz umgestellt. Sie hat auch erst im Stehen verwiesen, wenn ihr etwas am Untergrund nicht gepasst hat und ich hatte auch überlegt. Aber eine FH kann auch mal "hart" werden und dann ist beim Stehen eher überhaupt kein Ausruhen des Hundes am Gegenstand möglich. Jedenfalls war die Umstellung von Platz auf Sitz (sicher und schnell) überhaupt kein Problem. Es kam bei schwierigen Fährten (oder wenn ich nicht genügend auf Kondition trainiert habe :klatsch: ) doch schon mal vor, dass sie sich beim letzten Gegenstand gelegt hat.
Gruß
Anke


Mi 19 Mai, 2010 16:46
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2106
Wohnort: Kempen, NRW
Kostet Fehlverweisen tatsächlich 5 Punkte?

Ich dachte immer 4. Und das nur dann, wenn der HF an den Hund herantritt. Sucht der Hund auf HZ weiter ohne daß der HF die 10m Distanz verkürzt, sind es nur 2 Punkte.

_________________
Gruß Bettina


Mi 19 Mai, 2010 18:26
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 04 Mai, 2008 17:40
Beiträge: 373


Mi 19 Mai, 2010 18:27
Profil Private Nachricht senden

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810


Mi 19 Mai, 2010 18:32
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810


Mi 19 Mai, 2010 18:34
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 810
Und Ottomar? Was hast Du der Threaderstellerin zu ihrer Frage zu sagen? Was würdest Du ihr raten?

Wie ich dazu stehe, habe ich weiter oben ausgeführt.

Dein Exkurs in die PO wird ihr kaum helfen - denn grundsätzlich hat das mit der Frage "Umstellung Verweisen ja-nein" nicht wirklich was zu tun.

Du bist heute Abend mal wieder super konstruktiv - ganz wie wir Dich kennen und schätzen.

Grüsse,

Claudia


Mi 19 Mai, 2010 19:30
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1885
Ich kenne drei Hunde die aktiv auf Steh umtrainiert wurden, weil das Platz zu langsam war, negativ belegt war (Zwänge) bzw. aus Altersgründen. Alle standen wie die Einser und kamen gar nicht auf die Idee sich unnötig zu bewegen.
Von daher funktioniert es im Prinzip schon - und wenn es als Alternative in Betracht kommt würde ich sie nicht unbedingt abweisen.
Bei Fährten und Gegenständen muss sich Hundeführer und Hund wohl fühlen, wenn sie das mit Steh am GG tun, dann würde ich daraufhin trainieren.

tschau juschka


Mi 19 Mai, 2010 21:14
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30 Apr, 2010 00:39
Beiträge: 34
Wohnort: Berlin
Ich kenne keinen, der von Anfang an seinen Hund zum Stehverweisen trainiert hat.
Entweder hat es sich im Laufe des Trainings ergeben (weil der Hund es anbot) oder es war eine Folge gesundheitlicher Probleme des Hundes.

Das ungerne und zögerliche Liegendverweisen gehe ich damit an, das ich den Hund an nassen Tagen schon vor der Fährte in eine Pfütze lege. Dann ist er schon richtig nass und verweist wieder ordentlich.

LG Heike


Mi 19 Mai, 2010 22:22
Profil Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 63 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de