[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4690: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4692: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4693: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4694: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3823)
Fährtenhundforum :: Thema anzeigen - Winkel legen
Fährtenhundforum
http://faehrtenhundforum.de/

Winkel legen
http://faehrtenhundforum.de/viewtopic.php?f=11&t=578
Seite 1 von 2

Autor:  Schnuppernase [ Mo 26 Apr, 2004 15:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen

Hallo Nicole,

ich hab Dich zwar nicht so ganz verstanden Bild aber ich lege die Winkel so:
Bild(rechtsrum)
Also mit dem Fuß, mit dem es rumgeht, auch zuerst rum. Wenn's anders besser wäre... lasse mich gern belehren?

Gruß,
Andrea

Autor:  Karin & Feenja [ Mo 26 Apr, 2004 17:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen

Hallo Nicole,

wenn Dein Hund es gelernt hat jeden Fußtritt sauber nach Leckerli abzusuchen und ständig mit dem Kopf von links nach rechts nach links usw. pendelt, ist es sogar für ihn einfacher den Dildei-Winkel, wie Andrea in auf dem Foto zeigt, abzusuchen. Denn nach dem Linkstritt kommt ja immer ein Rechtstritt (der beim Winkel schon in 90° liegt) und dann wieder ein Linkstritt und schon ist der Hund durch den Winkel.
Es ist erstaunlich zu sehen, wie einfach gut auf der Grade ausgebildete Hunde diese Winkel nehmen, obwohl sie direkt in 90° gelegt werden.
Den Hunden fällt der Richtungswechsel wahrscheinlich garnicht auf.

Ich trete meine Winkel immer nach dieser Art, obwohl es in der Prüfung vorkommt, dass die Winkel stärker, d.h. mit Zwischentritten, ausgetreten werden. Das ist dann halt noch zusätzlich eine kleine Hilfe für den Hund, die er aber eigentlich garnicht genötigt.

Und Nicole, mit Fährtenabriss hat diese Art der Winkel, wenn der Hund gut darauf vorbereitet wurde, nichts zu tun.

Viele liebe Grüße
Karin + Hera

Autor:  Juschka [ Mo 26 Apr, 2004 20:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen


Autor:  Gast [ Mo 26 Apr, 2004 21:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen

Hi
ich trete wie Andrea auf dem Bild zeigt.

Gruß

Autor:  Schnuppernase [ Di 27 Apr, 2004 11:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen


Autor:  Gast [ Di 27 Apr, 2004 12:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen

Hallöchen,

als wir angefangen haben zu suchen hatten wir in jedem Schritt ein Leckerlie. Als wir dann mit den Winkeln angefangen haben, haben wir auch in jeden Schritt Wurst gelegt und dann "automatisch" so gelegt,
wie Andrea es fotografiert hat, sonst hätte ich mir die Füsse gebrochen Bild
Ich finde es eine gute Idee, dass jetzt mal zu ändern und es abwechselt zu machen (bin ich nicht auf die Idee gekommen....).

Danke
Gruss
Katrin und Dino Bild

Autor:  Gast [ Fr 29 Apr, 2005 17:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen

hi,

also ich lege die winkel auch so wie auf dem bild, nur etwas näher zusammen (leichter für kleinen hund) und ich lasse die ferse etwas überstehen. und ich mache vor und nach dem winkel keine leckerlis rein.

bye,
Lucy

Autor:  Schnuppernase [ Fr 29 Apr, 2005 20:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen


Autor:  Patzen Erwin [ So 01 Mai, 2005 16:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen

Hallo,
schaut mal in die PO rein, da steht sehr wohl wie die Winkel zu Legen sind. "Die Winkel werden ebenfalls in normaler Gangart gebildet". So steht es in der IPO.
Bei uns im FH bereich wurden Weisungen veröffentlicht, was, so hoffe ich eine einheitlichere Anlage beben sollte.
Gruss Erwin

Autor:  Schnuppernase [ Mo 02 Mai, 2005 07:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen

Hallo Erwin,

leider halten sich nicht alle Fährtenleger an die PO... da ist es doch besser, der Hund kennt alle Arten, wie man Winkel legen kann.

Gruß,
Andrea

Autor:  Patzen Erwin [ Mo 02 Mai, 2005 18:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen

Hallo,
ich wollte ja nur sagen, dass es doch in der PO steht. Dass man mit Vaianten trainieren muss weiss ich, danke!
Gruss Erwin

Autor:  Schnuppernase [ Mo 02 Mai, 2005 21:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen

Hallo Erwin,

fass doch nicht immer alles gleich als Angriff auf. Ich wollte nur darauf hinweisen, wie oft die PO in der Praxis nicht befolgt wird - schließlich lesen hier auch Anfänger mit. Dass DU weißt wie es geht, dachte ich mir wohl.

Gruß,
Andrea

Autor:  Gast [ Fr 03 Feb, 2006 17:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen

Hallo Fories,
mit den Winkeln und den Fährtenlegern ist das immer so ein Ding. Der Erwin hat hat völlig Recht in seinem Beitrag:
"Die Winkel werden ebenfalls in normaler Gangart gebildet"
Weiterhin sagt die PO das die Fährtenleger besonders geschultes Personal sein sollen und nicht die Anforderungen wie für einen Diensthund zu stellen sind.
Da haben wir dann ja schon das Problem: in den meisten Fällen ist es ja so, das im Vorfeld der Prüfung ein Sportfreund ausgewählt wird und einen Zettel mit einer Skizze in die Hand bekommt und los geht es. Gegenstände laß ich jetzt mal außen vor ;-)
Also man kann eigentlich garnicht so "blöd" üben (entsprechend des Ausbildungsstandes des Hundes) wie es einen zur Prüfung passieren kann.
Viele liebe Grüße
Thomas

Autor:  Gast [ Fr 03 Feb, 2006 18:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Winkel legen

Hallo zusammen,

Ich mache es auch wie Juschka und Rath , ist wirklich so, kein
FL legt gleich.
Lieber etwas schwieriger üben (je nach Hund) , aber dafür gut
vorbereitet sein.
Außerdem ist das für den Hund eine neue Herausforderung und
wenn er die Schwierigkeit meistert Bild Bild

Gruß Andreas

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/