Aktuelle Zeit: So 22 Apr, 2018 19:20



Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 Spitzer Winkel, was tun mit der Leine? 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Sep, 2015 18:51
Beiträge: 135
Wohnort: Lüneburger Heide
Hallo Bettina,

großartig! Danke schön für das Video mit dem spitzen Winkel. Inzwischen habe ich mich auch schon daran gewöhnt, wie die Leinenführung beim spitzen Winkel auszusehen hat. Aber da wir im Oktober die FH 2 Prüfung anstreben, kommt eine Auffrischung gerade recht.
Sei herzlichst gegrüßt
Regina


Do 21 Jul, 2016 21:05
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2101
Wohnort: Kempen, NRW
Tja, wenn die neue PO in Kraft tritt, haben sich die Tipps hier auch weitgehend erledigt.

Da dort vorgeschrieben ist, zwingend die 10m Abstand zum Hund ein zu halten, frage ich mich zwar, wie das überhaupt funktionieren soll - aber stehen bleiben und den Hund an sich vorbei suchen lassen gehört damit dann wohl definitiv zum nicht mehr erlaubten.

_________________
Gruß Bettina


Do 01 Dez, 2016 13:40
Profil Private Nachricht senden Website besuchen

Registriert: Di 31 Dez, 2002 19:30
Beiträge: 1882
Schauen wir mal, der Entwurf der PO ist ja grad wieder zurückgezogen worden.
Vg juschka


Do 01 Dez, 2016 14:26
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2101
Wohnort: Kempen, NRW
Das ist richtig, aber die meisten Einsprüche richteten sich gegen andere Dinge, soweit ich das mit bekommen habe.

Ich hoffe jemand mit Verstand überarbeitet dann auch diese Fährtengeschichten.

_________________
Gruß Bettina


Do 01 Dez, 2016 15:16
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Theoretisch müsste man dann, sobald der Hund in den Winkel geht, in Richtung der anderen Seite rausspringen. Allerdings mach ich das eh so ähnlich. Ich mag das wegen dem Leinenwust nicht sonst.


Do 01 Dez, 2016 16:10
Benutzeravatar

Registriert: Di 15 Sep, 2015 18:51
Beiträge: 135
Wohnort: Lüneburger Heide
Das ist ja richtig interessant.

Darüber hatte ich mir auch schon meine Gedanken gemacht, als ich hier angefragt habe. So wie ist bislang möglich war, fand ich richtig leicht. Deswegen konnte ich es kaum glauben. Ich neige auch immer dazu, einen kleinen Bogen zu gehen, besonders wenn ich die Fährte selbst lege und daher genau weiß, dass jetzt ein spitzer Winkel kommt und mein Hund alles richtig macht.
Aber der Bogen müßte dann ja schon richtig groß sein, wenn es so kommen würde, bei einer Änderung der PO.
Schön, wenn Ihr weiter so gut informiert. Danke sehr!!
:applaus:

Gruß
Regina


Do 01 Dez, 2016 17:30
Profil Private Nachricht senden
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2101
Wohnort: Kempen, NRW
Schnuppernase hat geschrieben:
Theoretisch müsste man dann, sobald der Hund in den Winkel geht, in Richtung der anderen Seite rausspringen. Allerdings mach ich das eh so ähnlich. Ich mag das wegen dem Leinenwust nicht sonst.


Das reicht aber nur beim rechten Winkel, da mache ich es auch.

Beim spitzen müsste man gleichzeitig rückwärts vom Hund weg laufen, da dieser ja quasi zu einem zurück kommt. Es sei denn, Du willst, sobald der Hund in den spitzen Winkel geht, einen Seitwärtssprint wie ein 100m Läufer bei Olympia hin legen. :lachen:

Praxisgerecht wäre das alles nicht... ich hoffe, das wird nochmal überarbeitet...

_________________
Gruß Bettina


Do 01 Dez, 2016 23:45
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Sabberschnute hat geschrieben:

Beim spitzen müsste man gleichzeitig rückwärts vom Hund weg laufen, da dieser ja quasi zu einem zurück kommt. Es sei denn, Du willst, sobald der Hund in den spitzen Winkel geht, einen Seitwärtssprint wie ein 100m Läufer bei Olympia hin legen. :lachen:

Hm,so langsam wie Loxi sucht, muss ich nicht soooo sprinten. Aber ich versuch schon wirklich, dann quasi einen großen Bogen raus zu machen. Dabei aber VORWÄRTS, um schnellstmöglich wieder hinter den Hund zukommen, nachdem er "gewendet" hat. Vielleicht sollten wir es alle mal filmen :lachen: Aber erst in 2 Wochen, wir machen nämlich nach dem Championat jetzt erstmal ne Fährtenpause.


Fr 02 Dez, 2016 14:59

Registriert: So 10 Apr, 2005 16:38
Beiträge: 809
... ich möchte auch gerne weiter stehen bleiben ... und verstehe wirklich nicht, warum das nicht mehr erlaubt sein sollte.
(Ich halte ein sich von der Fährte wegbewegen im Zweifel auch für eine Hilfe des Hundeführers, denn es zeigt dem Hund deutlich an, daß er "richtig" ist ... denn wenn er nicht richtig ist, bleibe ich ja stehen.)


Fr 02 Dez, 2016 22:48
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mi 01 Aug, 2007 23:58
Beiträge: 2101
Wohnort: Kempen, NRW
Schnuppernase hat geschrieben:
Hm,so langsam wie Loxi sucht, muss ich nicht soooo sprinten. Aber ich versuch schon wirklich, dann quasi einen großen Bogen raus zu machen. Dabei aber VORWÄRTS, um schnellstmöglich wieder hinter den Hund zukommen, nachdem er "gewendet" hat. Vielleicht sollten wir es alle mal filmen :lachen: Aber erst in 2 Wochen, wir machen nämlich nach dem Championat jetzt erstmal ne Fährtenpause.


Bei einem langsamen Sucher mag ich mir das noch halbwegs vor stellen... aber bei einem nur normal schnellen Sucher nicht. Und bei einem schnellen Sucher ist es ganz vorbei.

ich seh schon die Hundeführer nach der Vollbremsung, wenn der Hund zügig in den Spitzen geht, nach hinten stolpern und sich auf den Poppes legen *gnihihi*

Aber warten wir's ab, vielleicht wird das ja wirklich nochmal überarbeitet.

Wenn nicht, wird das sicher eine Stolperstelle bleiben, selbst wenn viele Richter das Stehenbleiben gestatten - irgendwann triffste auf den, der Dir dafür Punkte zieht.

Ich hasse es, wenn PO's unlogisch sind.

_________________
Gruß Bettina


Fr 02 Dez, 2016 23:30
Profil Private Nachricht senden Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de